• Facebook Basic Black
  • Schwarz Instagram Icon
Freunde / Partner
concert_logo_360_black.png
logo1801.png
Freunde / Partner

© 2019 LISA SPINDLER. Erstellt mit Wix.com

Suche
  • Lisa Spindler

Die 90s Super Show in Bremen - 17.08.2019

Aktualisiert: 23. Aug 2019

Knapp 12.000 Menschen hat es am Samstag den 17. August 2019 auf die Bremer Bürgerweide gezogen. Neun Stunden lang erwartet das Publikum ein Musik-Act nach dem anderen.



Den Auftakt bei der 90s Super Show machten Magic Affair. Mit Songs wie „Give me all you’re love“ oder „In the middle of the night“ damit sorgten Sie direkt zu Beginn für Stimmung.




Es folgten Mr. President, sie heitzten das Publikum mit “Coco Jambo” ein. Die Party hatte begonnen und das Publikum tanzte und sang mit. Ganz klar, der Song war ja schon in den 90er Jahren Kult.




Danach kam der Auftritt von Fun Factory, Sängerin Balca stimmte den Song „I wanna be with you“ an und das Publikum begleitete Sie und war total aus dem Häuschen. Sie stoppte mitten im Song und das Publikum sang weiter. Ihre männlichen Gruppenmitglieder begeisterten das Publikum mit Rap und Beatbox-Einlagen.





Zwischen den Auftritten sorgte Judith Hildebrandt alias T-Seven (ehemalige Mr.PresidentFrontfrau) und Ex-Viva Liebling Mola Adebisi für ausgelassene Stimmung. Sie moderierten das Event. Kleine Showeinlagen gab es auch von der Tanzgruppe „Nash Performance“.





Die schwedische Band Rednex brachten mit ihren Welthits „Cotton Eye Joe und „Spirit of the Hawk“ die Supershow Bühne zum kochen.





Ein Höhepunkt des 90s Super Show Open Airs war der Auftritt von Oli P. er ging immer wieder während seines Auftritts von der Bühne um mit seinen Fans in der ersten Reihe Selfies zumachen. Mit seinem neuen Album „Alles Gute“ ist er vergangene Woche direkt auf Platz 9 der deutschen Albumcharts eingestiegen. Aus besagter Platte präsentierte er seinen neuen Song: „Liebe mich ein letztes Mal“. Aber auch seine alten Songs wie „Flugzeuge im Bauch“ oder „I wish“ durften natürlich nicht fehlen.





Jürgen Frosch, besser bekannt unter dem Namen Jay Frog sorgte als DJ für gute Stimmung. Das Ex-Scooter-Mitglied reiste schon nach Japan, Taiwan, Namibia, Dubai und landete nun in Bremen bei der 90s Super Show 2019.





Captain Jack begeisterten das 90s Super Show Publikum mit seinen wilden Körpergesten und die offensiv eingesetzte Mimik verlieh seinem Auftritt einen besonderen Charme. Es sang mit seiner weiblichen Unterstützung Michelle Stanley Klassiker wie „Captain Jack“ und „Drill Instructor“.





Culture Beat kamen elegant daher, Front Frau Jacky Sangster überzeugte mit einem genialen Outfit, es ähnelte dem Outfit von Michael Jackson, welches er zu seinem Song „They don’t care about us“ immer trug.Ihre geniale Stimme stand dem Outfit in nichts nach. Mit ihrer kräftigen Stimme sang sie Hits wie „Mr. Vain“ und „Got to Get it“.





Auch der singende Zahnarzt (so sein gelernter Beruf) Dr. Alban sorgte mit Hits wie „Sing Hallelujah“ und „It’smylife“ bis in den Abend hinein für gute Stimmung bei den tausenden Besuchern der 90s Super Show. Er legte einen beeindruckenden Auftritt hin.





„Dinosaurier und Architekt des Dancefloors“ so kündigten die Moderatoren Mola und Judith das Urgestein Masterboy mit Sängerin Beatrix Delgado an. Trotz des plötzlichen Starkregens ließ sich keiner aus der Ruhe bringen, Sängerin Beatrix nahm es mit Humor und sang „Land ofDreaming“ mit den Textzeilen „Everybody in the land of raining, everybody in the land of rain“. Das Publikum spannte die Schirme auf und es wurde weitergefeiert zu den Songs wie

„I got to give it up“ und „Feel the heat oft the night“ .




Das schlechte Wetter hielt das Publikum nicht davon ab, zu einer großartigen Bühnenshow von

2 Unlimited zu feiern. Sie begeisterten sie mit „Get Ready“ und dem Nr.1 Hit in 35 Ländern „No Limit“. Rapper Ray Slijngaard animierte das Publikum zum mit singen. „Techno, Techno“ brüllte er ins Publikum, Sängerin Kim Vergouween setzte dann mit „no, no, no, no, there’s no Limit ein.




Zum Finale trat das DJ Team Mütze Katze aus Berlin auf. Zwei junge Männer in bunter Leggings, Hello Kitty Tank Tops und mit überwiegend Pinken Accessoires.

Sie sorgten für gute Stimmung und verteilten unter anderem Einhorn-Leuchtstäbe, Mützen und aufblasbare Tierchen an das Publikum. Die beiden Berliner tanzen und sprangen wie wild über die 90s Super Show Bühne und präsentierten Songs aus den 90ern.



Fotos / Text (c): Lisa Spindler

31 Ansichten